Schülercup 2019

Wie auch in den vergangenen Jahren wurden in Irrel erfolgreiche Nachwuchssportler für ihre Saisonleistung geehrt. Der Schülercup bewertet die Erfolge der Sportler auf den 29 Wettkämpfen der abgelaufenen Saison. Davon gehen die 12 besten Wettkampfergebnisse in eine Punkte-Gesamtwertung ein. Die 6 erfolgreichsten weiblichen und männlichen Sportler im KI wurden für ihre konstante Saisonleistung und damit verbundene eifrige Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen mit einem WFC T-Shirt geehrt. Darüber hinaus gab es für die besten drei anwesenden Athleten/innen anteilig gesponserte Einkaufsgutscheine von der Firma Coldriver im Gesamtwert von 450 Euro.

Die erfolgreichsten Nachwuchssportler in 2019 sind:

KI weibliche Schüler:

1. Platz Sina Ehser PG Kelsterbach 664 Punkte
2. Platz Lisbeth Antons KG Celle 603 Punkte
3. Platz Sara Michelle Rohn PG Kelsterbach 593 Punkte
4. Platz Emma Rüsbüldt BSV Bimöhlen 446 Punkte
5. Platz Hannah Hoßfeld KC Fulda 442 Punkte
6. Platz Tara Teske PG Kelsterbach 390 Punkte

 

KI männliche Schüler:

1. Platz Norick Wambach PG Kelsterbach 668 Punkte
2. Platz Ole Matti Wiegers OA VFW Hamburg 614 Punkte
3. Platz Simon Lorenzen Blau Weiss Köln 566 Punkte
4. Platz Niklas Wegner BSV Bimöhlen 560 Punkte
5. Platz Jasper Zentgraf KC Fulda 543 Punkte
6. Platz Mas Jestädt PG Kelsterbach 538 Punkte

 

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Nachwuchssportlern.

 

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit in den Vereinen ist in Deutschland ein wesentlicher Stützpfeiler für die Zukunft fast jeder Sportart. So auch im Wildwasserrennsport. Zahlreiche Vereine bemühen sich stetig darum, immer neue Schüler und Jugendliche an diese Sportart heranzuführen. Dies unterstützt der Wildwasserförderclub e.V. seit vielen Jahren im Rahmen des Schülerfonds.

Die Wertung erfolgt anhand der Schülerstarts, die ein Verein im Verlaufe der Saison aufweisen kann. Dabei erhalten die Vereine für jeden Schülerstart auf einem in der KanuSport angekündigten Wildwasserrennsport-Wettkampf einen Punkt. In 2019 waren dies 29 Wettkämpfe. Am Ende der Saison werden die Punkte aufsummiert und ergeben die Platzierung des Vereins im Schülerfond.

Traditionsgemäß findet im Oktober in Irrel die Ehrung der Vereine mit der erfolgreichsten Nachwuchsarbeit in der abgelaufenen Saison statt. In diesem Jahr stellte der Förderverein hierfür aus Eigenmitteln und einer Zuwendung der Firma Codex 1500 Euro bereit. Somit konnten 7 Vereine in den Genuss einer finanziellen Förderung kommen.

Die in 2019 geehrten Vereine sind:

1. Platz KCD Düsseldorf 145 Starts
2. Platz KC Fulda 95 Starts
3. Platz PG Kelsterbach 84 Starts
4. Platz SSV Rheydt 60 Starts
5. Platz OA Hamburg 48 Starts
6. Platz KSG Köln 44 Starts
7. Platz BSV Bimöhlen 41 Starts

 

Herzlichen Glückwunsch zur vorbildlichen Nachwuchsarbeit.

 

Gerne würden wir vom WFC die Nachwuchsarbeit in unserer Sportart stärker unterstützen. Dafür brauchen wir aber Euer aller Hilfe: Werdet Mitglied im Förderverein. Bereits mit einer Grundmitgliedschaft von nur 15 Euro pro Jahr könnt Ihr helfen, dass es diese schöne Sportart auch in Zukunft noch geben wird.

Das WFC Team

 

Endstand Schülercup 2019

 

 

Unsere Partner